Türchen 3

Anfang des Jahres erreichte die mU18-Mannschaft der Faustballabteilung den 3. Tabellenplatz und sicherte sich damit die erneute Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft !!!

Am 26.01.2020 ging es für die männliche U18 aus Wahlscheid zum letzten Spieltag dieser Saison wiedermal nach Oberbruch . Ziel ist es den dritten Platz und somit die wiederholte Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft zu sichern.

Der TVW hatte zuerst gegen der tabellenersten Leichlinger TV zu spielen . Dabei hatte Wahlscheid zunächst Schwierigkeiten sich ins Spiel einzufinden, konnte im weiteren Verlauf aber phasenweise starke und kämpferische Aktionen einbringen . Trotzdem musste die Wahlscheider U18 den ersten Satz mit 11:6 hergeben. Auch im zweiten Satz stoß der Leichlinger TV teilweise auf Widerstand, konnte aber durch ein deutlich saubereres Spiel im Aufbau und Abschluss den zweiten Satz ebenfalls mit 11:6 für sich entscheiden . Endstand nach zwei Sätzen: 2:0

Der letzte Gegner der Saison war nun der TuS Oberbruch. Hier konnte Wahlscheid zwar besser ins Spiel finden und durch ein meist präziseres Aufbauspiel mehr an der Partie teilhaben als in der vorherigen Begegnung, gab dennoch deutlich mehr Punkte durch Eigenfehler her und somit auch den ersten Satz mit einem 9:11 . Etwas geknickt ging die Wahlscheider u18 dann in den zweiten Satz und probierte die Eigenfehler zu mildern, was aber nur teilweise gelang und somit einen weiteren Satzverlust von 8:11 mit sich zog . Auch hier eine Niederlage von 2:0 .

Die Wahlscheider beendet durch eine meist zufriedenstellende Leistung und ein wenig Glück die Hallensaison 2019/2020 auf dem dritten Tabellenplatz . Auch dieses Mal sollen die Norddeutsche Meisterschaft und somit weitere Erfahrungen in Angriff genommen werden.

Siehe auch http://tvw-faustball.de/news/3-platz-fuer-mu18-team/

Scroll to Top