Türchen 20

Endspurt … nur noch vier Türchen und der Rest von heute … Kaum zu glauben, dass es schon soweit ist. Kaum zu glauben, dass der 10.10. auch schon seit über 2 Monaten vorbei ist, denn im Juli starteten die Wölfe aus Wahlscheid ihr Handballprojekt 10/10/10.

Mitte Juli hatten sich die Trainer der männlichen Jugend zusammen mit dem Abteilungsleiter Michael Schmidt überlegt, wie man den Nachwuchs nach den Monaten der Einschränkungen bewegt bekommt. So wurde das Projekt 10-10-10 entwickelt. 10 Kinder bis zum 10.10. für den Handball zu begeistern.

Unter der Projektleitung von Dennis Kux und Oliver Düpper haben diese sich gerüstet, um einige Ideen zu entwickeln, mit denen die Kinder und Jugendlichen von der Konsole zu locken sind. Mit dem Ziel wieder gemeinsam Sport zu machen, zu spielen und Spaß zu haben, boten diese Jungs und Mädels ab 5 bis 19 Jahre von den Minis bis zur A-Jugend etwas an.

Nach gerade mal 3 Wochen fanden sich schon 4 neue Spielerinnen für die wC- und wB-Mannschaften. Bis zum 10.10. jedoch wurde das Ziel mehr als nur erreicht. In der mE-Jugend kamen einige neue Spieler dazu, was auch an den Aktionen bei den Garagenflohmärkten lag. Vor allem aber gab es Zulauf bei den Minis, die freitags in der Jabachhalle trainieren. Alleine dort fanden 8 neue Jungs und Mädchen dazu. Die meisten der Neuen waren dann auch gleich mit beim Handballcamp waren.

Siehe auch:

Scroll to Top