03.12.2023: Spielbericht mD: TVW – SV Frielingsdorf 16:10 (9:4)

Am Sonntag konnte die männliche D-Jugend endlich das zweite Heimspiel im Forum bestreiten. Mit voller Vorfreude kamen die Wölfe in die Halle. Leider war der Kader dünn besetzt mit nur einem Auswechselspieler. Gespielt wurde wieder im “2 x 3 gegen 3”-Format. Somit kam es wieder auf die Anzahl der Torschützen an.

Trotz des dünnen Kaders starteten die Wölfe gut in das Spiel rein und konnten sich gleich von Anfang an absetzen. Die Gäste aus Frielingsdorf erwischten zunächst einen schlechten Start, konnten aber mit der Zeit auch ins Spiel finden. So gehen die Jungs zur Halbzeit mit 9:4 in Führung.

In der zweiten Halbzeit war das Ziel der Wölfe, dass alle Jungs einmal treffen. Durch einen doch noch knappes Spiel, änderte sich das ganze zehn Minuten vor Schluss nochmal. Spät im Spiel war das Ziel wieder so viele Tore wie möglich zu erzielen. Mit dieser Herangehensweise konnte man nochmal ein paar Treffer erzielen und gewinnt 16:10(96:40). Für die Jungs war dieser Sieg das erste gewonnene Spiel im Forum und somit ein besonderer Sieg, über den sich alle freuen konnten.

 

Tor: Maximilian Wasser
Feld: Thorben Quade (1), Sven Huber (4), Clemens Bieselt (2), Moritz Bieselt (5), Anton Götten (3), Tom Moldenhauer (1), Luis Heß

Trainer: Xenia Bieselt, Philip Kremer, Nele Spanier

Wie viel Wolf steckt in dir? Finde es heraus!

https://handball.tv-wahlscheid.de/md-jugend/