29.01.2022: Spielbericht SSV Overath – TVW wC 13:19 (5:13)

Die Mannschaft aus Wahlscheid lief im großen Kader in Overath auf und konnte auch noch auf weitere vier Spieler verzichten. Die beiden spielstärksten Spielerinnen (Maja Schaub und Juliana Befus) wurden zur Unterstützung der wB Jugend geschickt, die zeitgleich in Engelskirchen spielten. Das Spiel war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Spiel, Elin wird von der Mannschaft für ein Jahr ins Ausland verabschiedet, und es kehrten nach einer kurzen Pause einige Mädchen auf das Spielfeld zurück.

Gerade im zweiten Durchgang wurde viel ausprobiert und die Spielerinnnen, die sonst weniger Spielzeit bekommen haben, konnten sich ausprobieren. Die beide Führungs – Spielerinnen Maja und Melina, konnten trotz vieler guter Wurfchancen den Ball nicht in gewohnter Weise im Tor unterbringen, dafür übernahmen dann Nele, Giulia und Lilly das Tore werfen.

Fazit, die Mannschaft hat sich so gut entwickelt, dass sie in der Liga bestehen kann, auch wenn die Führungsspieler etwas aus dem Tritt kommen. Im Training haben wir den Alterswechsel bereits vorgenommen und die gerade in den Jahrgängen 2008 und 2009 (natürlich auch alle anderen Jahrgänge) freuen wir uns auf neue Spielerinnen.

Für die Wölfe spielten:
Maja Milimonka, Jule Otto, Maja Leuenberg, Lilly Rose, Melina Schlüter, Giulia Fuchs, Nele Spanier, Luisa Klaas, Elin Schauer, Marie Möcke, Marleen Schmitz

Wie viel Wolf steckt in Dir?
Finde es heraus: handball.tv-wahlscheid.de/wc-jugend/

 

Scroll to Top