30.11.2021: Förderverein wird noch nachhaltiger – Kooperation mit Unverpacktladen in Wahlscheid „Fräulein Jule“

Für den Förderverein Wahlscheider Wölfe 2018 e.V. ist es bei der Unterstützung der Abteilung Handball wichtig nachhaltig und sportlergerecht aufzutreten. Bei der Suche nach einem Partner, der genau die gleichen Ziele verfolgt, mussten wir nicht weit laufen. Einige Meter vom Wahlscheider Forum entfernt liegt der Unverpacktladen “Fräulein Jule”, deren Inhaberin Bettina Roth extra für uns eine kleine Ecke für Artikel der Wahlscheider Wölfe bereitgestellt hat. Zusammen mit unserem Handballabteilungsleiter Michael Schmidt und unserem Maskottchen Willy, sowie einige Spielerinnen der wE-Jugend haben wir bei Fräulein Jule vorbeigeschaut.

Bei “Fräulein Jule” gibt es nun dort neben vielen unverpackten Dingen nun auch Bälle und T-Shirts, Schweißbäner, Socken, Tassen mit unserem Wölfe-Vereins-Logo und -Schriftzug, sowie Alu-Trinkflaschen zu bekommen. Außerdem haben wir dort auch Restbestände aus unserem ehemaligen Lager im Forum (Rucksäcke, Mäppchen, Taschen).

Bei den Wölfehandbällen der Marke Molton (Größe 0 bis 3) haben wir z.B. darauf geachtet, dass diese aus FairTrade-Handel kommen und somit in unser Konzept passen.

So haben wir denn auch unsere Bewirtung bei Heimspielen umgestellt von Kaffee, Limo, Cola, Wasser vom Discounter, hin zu BioZisch und FairTrade-Kaffee von „Fräulein Jule“, sowie Wasser aus dem SodaStream-Wassersprudler. Ihr werdet den Unterschied schmecken.

Zwei Partner die sich einfach verstehen: Sport vom TV Wahlscheid und nachhaltig einkaufen bei Fräulein Jule.

Wie viel Wolf steckt in Dir?
Finde es im Shop heraus: handball.tv-wahlscheid.de/ausruestung-vor-ort/

Mehr Informationen zu den Förderwölfen, dem Förderverein Handballclub Wahlscheider Wölfe 2018 e.V.: https://www.foerderwolf.de/

Scroll to Top