03.10.21: Spielbericht: HSG Lennestadt-Würdinghausen – TVW wC 23:24

Was für ein spannendes Handballspiel!

Die Wölfe führten die gesamte Spielzeit, konnten sich in der zweiten Halbzeit auch einmal mit 5 Toren absetzen, aber gegen Ende der Halbzeit 2 ging den Mädels langsam die Luft aus. Die Gastgeber hatten eine starke Torfrau und eine große Spielerin, die für fast alle Tore verantwortlich war.

Die Wölfe waren im Angriff breiter aufgestellt und konnten schließlich als Mannschaft 2 Punkte mit nach Wahlscheid nehmen.
Zum Spiel mussten wir 7 Absagen verkraften und hoffen, das nach den Ferien das Krankenlager wieder kleiner wird und wir im nächsten Spiel mit der kompletten Mannschaft auflaufen können.

Es spielten: Maya, Maja, Juliana, Marie, Julia, Marleen, Melina, Elin

Wie viel Wolf steckt in Dir?
Finde es heraus!!

Scroll to Top