18.09.21: Spielbericht TVW wE – HSG Lüdenscheid 18:3

Die Spiele in den jungen Altersklassen ist immer eine kleine Wundertüte. Im letzten Jahr spielten unser Mädchen immer weit weg von einem Sieg und als die Lüdenscheider Mädels in Ihren schicken Trainingsanzügen und mit großer Familienbegleitung ins Forum kamen, machte sich erst einmal Respekt unter den Mädchen breit.

Dann mussten vor Anwurf noch einige Regeln geklärt werden, da die Kreise oft einige kindgerechte Zusatzregeln haben, nach dem dann die Technik zuverlässig versagte (die elektronische Spielerfassung über NuLiga funktionierte nicht), konnten wir dann mit Bleistift und Papier zur Tat schreiten.

Handball macht Spaß und nach langer Zeit wieder im Wahlscheider Wohnzimmer zu stehen und Kindern bei Sport zu begleiten ist schon eine starke Sache. Die Mädchen haben sich über den Besuch Ihrer Trainerin Lydia riesig gefreut die zusammen mit ihrem Nachwuchs Lasse sehen wollte was aus Ihren Mädels geworden ist.

Die Wölfe werden von Lydias Schwester Maya Schaub und von Juliana Befus betreut, beide sind aktive Spielerinnen im TV Wahlscheid und geben nun gerne ihr Können und Wissen an die nächste Mädchengeneration weiter. Alle Mädels der Wölfe waren total motiviert bei der Sache, trotzdem hatte der junge Schiedsrichter alle Hände voll zu tun die Handballregeln umzusetzen, er machte seine Sache hervorragend und mit sehr viel Geduld und Ruhe organisierte er ein ordentliches Spiel.

Überrascht und begeistert waren die Betreuer vom Auftreten und gerade die schon erfahrenen Mädchen machten ihre Sache gut. Die vielen neuen Mädels haben sich gut eingefügt und können im nächsten Spiel noch mutiger auftreten.

Wie viel Wolf steckt in dir ?
Finde es bei unseren Handballwölfinnen heraus!!
Montag 16:30 – 18:00 und Samstag von 10:00 – 11:00 im Wahlscheider Forum.

Scroll to Top