Ausrüstung – die kleinen Dinge vor Ort im Ort

Zu den Aufgaben eines Fördervereins gehört es auch, eine Vereinsidentifikation zu ermöglichen und zu fördern.  Seit Oktober 2021 haben wir im Wahlscheider Unverpacktladen „Fräulein Jule“ ein Geschäft gefunden, bei dem man zu handelsüblichen Zeiten nun „unsere kleinen Dinge vor Ort“ besichtigen und kaufen kann. Mit „Fräulein Jule“ konnte der Förderverein der Wahlscheider Wölfe die nachhaltige Ausrichtung verwirklichen und ausbauen. So haben wir denn auch unsere Bewirtung bei Heimspielen umgestellt von Kaffee, Limo, Cola, Wasser vom Discounter, hin zu BioZisch und FairTrade-Kaffee von „Fräulein Jule“, sowie Wasser aus dem SodaStream-Wassersprudler.

„Fräulein Jule“ ist in unter 5 Minuten Fußweg vom Wahlscheider Forum entfernt (Wahlscheider Straße 40) erreichbar, so dass man bequem am Forumsparkplatz oder in einer der Parktaschen oder direkt vor dem Geschäft kostenfrei parken kann.

Im Geschäft hat uns die Inhaberin Bettina Roth einen kleinen Bereich des Ladens ehrenamtlich bereitstellt. Ihr Sohn spielt seit einigen Jahren in der Wölfe-Jugend mit.

Das Geschäft ist Montag bis Samstag 9:00 – 13:00 Uhr & 15:00 – 18:30 Uhr geöffnet.
Mittwoch- und Samstagnachmittag geschlossen ist es geschlossen. 
http://www.fraeulein-jule.de/

Scroll to Top